Ostern in Minsk

Die Trampolin Bundesliga legt eine kleine Pause ein, denn am Osterwochenende findet in Minsk eine FIG World-Cup Veranstaltung statt. Gleich drei Bundesliga Turner wurden seitens des DTB nominiert und sind neben weiteren Athleten die Reise angetreten. Seit Mitte der Woche treffen sie sich mit Sportlern aus 20 Nationen in der weißrussischen Hauptstadt. Schließlich geht es nicht nur um die Pokale, sondern zudem um Qualifikationspunkte zwecks Teilnahme an den Olympischen Spielen im Sommer 2020 in Tokyo. Auf dem Foto grüßen von links Kyrylo Sonn und Matthias Pfleiderer (beide von den Allgäu Air Eagles) sowie rechts Fabian Vogel, der das Ligastartrecht für den TV Weingarten besitzt. Ebenfalls im Bild Lars Fritzsche, dessen Team TV Eberstadt sich jedoch nach der letzten Bundesliga-Saison überraschend abmeldete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s