Vorrunde beendet

Am Muttertag fanden die letzten Begegnungen der Vorrunde in der diesjährigen Saison der Trampolin Bundesliga statt. In der Gruppe NORDOST hatte zunächst samstags Brackwede seinen Heimvorteil genutzt und gegen Grasdorf und Rudow gewonnen. Nöttingen war sonntags Gastgeber in der SÜDWEST Gruppe, hier siegte Blecher vor den FLYERS sowie den Gastgebern.

Damit stehen nun die vier Endkampf Vereine fest. In der brandenburgischen Lausitz Arena treffen sich am Samstag 18. Mai ab 16.00 Uhr die Organisatoren des SC Cottbus, die SV Brackwede, der TV Weingarten und die Air Eagles Allgäu. Äußerste Spannung ist zu erwarten, denn nach den Vorkämpfen scheidet bekanntlich Team vier zunächst aus und im entscheidenden 2. Kürdurchgang beginnen alle drei verbleibenden Mannschaften wieder bei null Punkten.

Nach dem Hattrick durch die Frankfurt FLYERS in den letzten Jahren wird es heuer eine Wachablösung geben. Eine Prognose gilt als sehr gewagt und so sollten wir uns einfach einmal überraschen lassen, wer denn die Deutsche Vereinsmeisterschaft und somit das 47. Trampolin Bundesliga Finale 2019 gewinnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s