Bundesliga Endkämpfe 2019

Die Endkämpfe der Trampolin Bundesliga Saison 2019 fanden am heutigen Samstagnachmittag in der Lausitz Arena Cottbus statt. Am Start die jeweils zwei stärksten Mannschaften der Gruppe NORDOST sowie SÜDWEST.

In der als Playoff ausgetragenen Veranstaltung gab es nach dem Vorkampf, bestehend aus Pflicht und Kür, das folgende Zwischenergebnis.

  1. 392,995   SC Cottbus
  2. 382,410   TV Weingarten
  3. 379,450   Air Eagles Allgäu
  4. 374,570   SV Brackwede

Im dritten und letztlich entscheidenden Durchgang durften nur noch die drei führenden Teams an den Start, sie begannen mit Null Punkten. Bedingt durch einzelne Abbrüche wurde die Deutsche Vereinsmeisterschaft erst mit der letzten Übung entschieden. Das Endergebnis des Trampolin Bundesliga Finals 2019 lautet:

  1. 210,415   TV Weingarten
  2. 203,335   Air Eagles Allgäu
  3. 197,090   SC Cottbus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s