Einzel-Cup

In der Vorrunde der diesjährigen Trampolin Bundesliga Saison wurden wie schon in den Vorjahren pro Begegnung Punkte für die fünf höchsten Noten des Tages vergeben. Lediglich getrennt nach den Gruppen NORDOST und SÜDWEST, nicht jedoch nach Geschlechtern. Denn der erstmals eingeführte Damenbonus, Ausgleichsfaktor für sowohl Sprunghöhe als auch Schwierigkeitsgrad, hatte ja schließlich zu entsprechender Chancengleichheit beigetragen. Die Einzel-Cup Trophäe ging 2019 an Daniel Schmidt vom Bramfelder SV sowie Fabian Vogel, der im Meisterteam des TV Weingarten stand. In der Endkampf Veranstaltung wiederum erreichte Isabell Baumann vom SC Cottbus die Tageshöchstnote.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s